Mrz

Ritterstraße – Art Edition

Ritter Butzke Residents

Special-Time! Unsere Ritterstraße geht in die nächste Runde und es wird arty, wenn nicht gar paradiesisch, so viel lässt sich sagen! Zeremonienmeister des Abends ist kein geringerer als unser charming Selekteur und Kunstbanause Alex aka Fausto, der euch eine ganz besondere Mixtur aus Techno und Kunst kredenzen wird. Empfehlung des Hauses für ein rauschendes Fest mit der Ritter-Crew eurer Herzen:

Als Vorspeise servieren wir euch im A Space Under Construction, unserem temporären Art Loft und Projekt Raum die Vernissage und Party – Paradise Lost. Von 19.00 h bis 23.00 h könnt ihr Euch im 1. OG über dem Club mit experimenteller Fotografie (Lars Plessentin), großformatiger Video Art (Robert Seidel), hypnotischer Installationskunst (Tom Kretschmer) und sphärischen Audio-Live-Performances (akrobat & astvaldur / Label oqko) den Bauch voll schlagen. Der Kunsthunger wird sogar belohnt: Alle die vor 23.00 h die Ausstellung verschlingen und sich an der Bar oder beim Gastgeber himself einen Stempel abholen, erhalten den Hauptgang aufs Haus. Bildungsarbeit made by Butzke eben.

Das Hauptgericht, unser donnerstägliches Rave-Dich-Ein “Ritterstraße”, wird wie gewohnt in unseren heiligen Clubhallen aufgetafelt. Das Besondere: Auch unten geht es paradiesisch zu, denn wir nehmen die Kunst und Künstler von oben für die ersten Stündchen einfach mit. Fotografien vor dem Ölfass – check. Video Art auf unseren LED-Panels im Ölfass – check. Mehr DJs vom oqko Label – check. Ihr könnt mit all dem Schnick Schnack nichts anfangen? Keine Sorge, unsere Residents sind natürlich auch am Start und versohlen euch gewohnt, gewollt, gekonnt eure schnuckeligen Technohintern.

Für die Nachspeise seid ihr allerdings selbst verantwortlich. Also schnappt Euch auf dem Dancefloor was Süßes zum Dessert und entschwindet knutschend in die Nacht.

Mrz

Neverland

Du attestierst uns einen Peter Pan-Komplex? Wir sagen: Vielen Dank für die Blumen! Was gibt es bitte schöneres, als am Wochenende einen Ausflug raus aus der Ödnis des Erwachsenendaseins zu machen? Eben. Also auf ins Techno-Nimmerland! Nur wartet dort in unserer Version keine Piraten- sondern eine Groove-Armada auf euch.

Den Kapitän gibt Dapayk, der erst kürzlich mit dem Release seines neuen Albums (gemeinsam mit Eva Padberg) ordentlich Welle machte. Man darf also gespannt sein, auf die neusten Geniestreiche des gefeierten Sound-Tüfftlers. Aber eines ist gewiss: Dapayk live bedeutet kollektives Ausrasten. Das weiß doch jedes Kind – hier im Neverland!

Nicht minder euphorisierend ist ein Set der Stil vor Talent-Wunderknaben Teenage Mutants. Die beiden taten sich erst kürzlich mit Moonwalk zusammen und schenkten den Clubgängern dieser Welt auf ihrer „Abstract“-EP drei spannende Nummern, die einen sofort in Tanzlaune versetzen. Auch bei ihren Label-Kollegen Channel X steht gepflegtes Abzappeln an oberster Stelle.

Außerdem müssen wir auf unserem Peter Pan-Eiland nur fest daran glauben, damit es eine Wahnsinnsparty wird – und das fällt in Anbetracht dieses Line-Ups wirklich nicht schwer. Aus der Kategorie „Alles, was in die Beine geht“ bedienen sich nämlich auch die anderen Besucher unseres Neverlands ganz meisterhaft. Alleine der Gedanke an Acts wie Empro, Marcel Freigeist und Pascale Voltaire dürften bei jedem umtriebigen Berliner Clubgänger bereits für unruhiges Auf-der-Stelle-Treten sorgen.

Apr

Wilde Möhre Auftakt

Am 1. April läuten wir die kommende Festival-Saison ein. Doch wer beim Ritter Butzke nur an Musik denkt, der irrt! Wir machen uns schick und wollen mit euch zusammen Kunst genießen, über aktuelle Dinge reden, Filme schauen, unser Wissen auf die Probe stellen und ein bisschen Bingo spielen. Für neue Begegnungen, Bauchkribbeln, ganz viel Musik und noch viel mehr – abgerundet vom typischen Wilde Möhre-Festival-Feeling!

+++ Kurzfilme | Favourites Film Festival +++ Slam Performance | David Lee Morgan +++ Garderoben-Quiz +++ Roulette – Bingo +++ Paneldiskussion | Feiern, Veranstalten im Club und auf einem Festival. Politik freie Zone oder politisch, ja bitte? +++ Kunstaustellung | Juli Jah +++

Apr

Butzke Varieté Deluxe | Vol. 6

Marie Therese Schwinn, Elias Elastisch, Bastian Mayerhofer a.k.a Kosemine Heidenschreck, ...more tba, ,

Die interdisziplinäre und smarte Comedy-Theater-Show mit erlesenen Perlen der Berliner Unterhaltungsbranche. Wer keine Comedy mag, ist hier genau richtig! Jeden Monat neue Gäste, jeden Monat neue Themen, jeden Monat eine einzigartige Bomben-Show. Thema diesmal: ” “The XX-Factor – Warum Frauen nicht einpacken können und Männer rund um die Uhr Mars essen“

+++ Slam Poetry | Theatre| Mime | Visual Comedy | Circus | Music-Comedy +++

Apr

Ritterstraße

Ritter Butzke Residents & Friends

Die welterste Technonovela! Immer donnerstags. In den Hauptrollen: Ihr und wir! Denn, neben krassen Love-Stories, Intrigen und schicksalhaften Wendungen, ist der Ritter Butzke-Kosmos voller Geschichten und toller, talentierter und interessanter Leute. Die Ritterstraße bietet ihnen und uns den Raum schlichtweg das zu machen, worauf alle Bock haben. Richtig spröder Techno, der dir die Hirse aus der Birne bretzelt? Aber gerne doch! Szenische Lesungen? Unbedingt! Deep-House zum Abtauchen? Lieben wir! Lieblingsfilme auf der großen Leinwand und danach raven? Klar, why not? Der kürzeste Bungee-Jumping-Sprung der Welt? Ähm… ja, kriegen wir schon irgendwie hin.

Details werden noch nicht verraten, um mitreden zu können müsst ihr schon selbst in die Ritterstraße kommen und Teil der ganzen Geschichte werden…

Apr

Spree vom Weizen | Poetry Slam Show

Wolf Hogekamp, Ken Yamamoto, Felix Lobrecht, Frank Klötgen, Tobias Gralke, Ex-alumnos del Prof. Ernesto Linares

Spree vom Weizen, die Poetry Slam Show und literarische Wundertüte im Ritter Butzke.Nicht gegeneinander, sondern miteinander treiben hier Poetry Slam-Juwelen ihren lyrischen Schabernack. Die Resident-Poeten versuchen sich an literarischen Laborversuchen.

Das Publikum tritt im Schnapsspiel um Wahrheit und Fiktion gegen die Poeten an. Angeblich soll es auch Rap, punkige Elektrolyrik, einen mexikanischen DJ aus China, einen Hausmeister und einen wilden Marktschreier geben. Oder ist das ein Gerücht? Man weiß vorher nicht genau, was passiert, und nachher nicht, ob es echt war. Das wird richtig cocojambo!

Apr

Secret Games

Es ist ein offenes Geheimnis, dass der Headliner der Secret Games-Sause ein genauso großes Faible für die Natur hat, wie für die Musik. Tatsächlich fällt es nicht schwer, eine Brücke zwischen beidem zu schlagen, wenn man Dominik Eulbergs Klängen lauscht: Organisch, fließend und melodisch kommen seine Produktionen daher. Wie er das hinbekommt, bleibt sein Geheimnis. Uns bleibt nur übrig, uns diesem Ausnahmetalent hinzugeben, wenn es alle Lügen straft, die elektronischer Musik einen Mangel an Seele unterstellen.

Schön sphärisch und ein wenig mysteriös mögen es auch die beiden Berliner Club-Größen Dave DK und Franz Alice Stern. Hypnotische Synths treffen hier auf stimmungsvolle Chords und lassen uns tanzen – Adios, Realität! Lasst uns gemeinsam eintauchen in die Geheimnisse der Nacht. Den perfekten Soundtrack dafür liefern wir, ihr müsst euch nur noch auf das Spiel einlassen.

Apr

Ritterstraße – Jesus Spezial

Ritter Butzke Residents & Friends

Die welterste Technonovela! Immer donnerstags. In den Hauptrollen: Ihr, wir und Jesus. Nachdem er von fiesen Hatern ans Kreuz geschlagen wurde, ließ er sich nicht unterkriegen und ist knallhart von den Toten wieder auferstanden. Go Jesus! Guter Mann. Inspiriert von so viel Hartnäckigkeit, Lebenswillen und positiven Vibes, wollen wir es ihm gleichtun und ganz viel Nächstenliebe an den Tag – Pardon! – die Nacht legen. Haters gonna hate, but lovers gonna love and ravers gonna rave!

Apr

7 Jahre I’m a Beatfreak

In der schnelllebigen Berliner Clublandschaft ist es schon etwas ganz Besonderes, wenn eine Party das verflixte 7 Jahr erreicht. Das alleine zeigt schon, dass die „I’m a Beatfreak“-Crew bei den Clubgängern dieser Stadt einfach immer den richtigen Nerv trifft. Genauso wie die mittlerweile legendären Flyer- und Plakatkampagnen, bei denen tausende von individuell gestalteten Beatfreak-Smileys die Stadt zieren.

Gewappnet mit Authentizität und Individualität, den beiden Grundpfeilern hinter dem Party-Claim, hätten die Beatfreaks es mit musikalischen Gratulanten wie dem Über-Sympathen und Magier an den Plattentellern Kalipo, Kanadas begnadetem Techno-Export Simina Grigoriu oder der Bar 25-Ikone Pilocka Krach kaum besser treffen können. Nun denn, schreit es in die Welt hinaus: Beatfreaks of the world unite!

Apr

10 Years Fuck Me Now & Love Me Later

Schon eine ganze Dekade feiert das Fuck Me Now & Love Me Later-Kollektiv nun schon seine Partys hier und in der Hansestadt. Zum Jubiläum halten wir gleich doppelt enthusiastisch und mit Unterstützung vom Großmeister der euphorisierenden Tech-House-Klänge Oliver Schories die Fahne der Fuck Me Now & Love Me Later-Partys hoch. Was da drauf steht, ist klar: Wenn wir uns alle selbst nicht so ernst nehmen, steht einem gepflegten Abriss nichts mehr im Wege. Hoch die Tassen und rave on!

Apr

Into the Desert

Zu Ostern legen wir euch ein akustisches Fabergé-Ei ins Nest! Wir lassen uns von den Frühlingsboten inspirieren und träumen uns schon mal den heißen Festival-Sommer herbei… Das fällt in Anbetracht des Line-Ups aber auch ohne 30 Grad Außentemperatur und lauwarmes Bier in der Hand nicht schwer. Immerhin eint alle Acts, die wir für unser mentales Sommer-Warm-Up einberufen haben, dass sie ihre Festival-Tauglichkeit vor allem beim Burning Man und seinen diversen internationalen Ablegern erprobt haben. Wer weiß, vielleicht klopfen sie noch ein wenig Wüstensand aus ihren Plattenkoffern. Also seit nicht zögerlich, holt eure Federboas, Fächer und Steam-Punk-Brillen raus. Lasst uns gemeinsam für ein paar Stunden in Ekstase verfallen, als tanzten wir mitten in der Wüste Nevadas, an einem wundervollen Ort voller Luftschlösser und Sandburgen.

Apr

Ritterstraße

Ritter Butzke Residents & Friends

Die welterste Technonovela! Immer donnerstags. In den Hauptrollen: Ihr und wir! Denn, neben krassen Love-Stories, Intrigen und schicksalhaften Wendungen, ist der Ritter Butzke-Kosmos voller Geschichten und toller, talentierter und interessanter Leute. Die Ritterstraße bietet ihnen und uns den Raum schlichtweg das zu machen, worauf alle Bock haben. Richtig spröder Techno, der dir die Hirse aus der Birne bretzelt? Aber gerne doch! Szenische Lesungen? Unbedingt! Deep-House zum Abtauchen? Lieben wir! Lieblingsfilme auf der großen Leinwand und danach raven? Klar, why not? Der kürzeste Bungee-Jumping-Sprung der Welt? Ähm… ja, kriegen wir schon irgendwie hin.

Details werden noch nicht verraten, um mitreden zu können müsst ihr schon selbst in die Ritterstraße kommen und Teil der ganzen Geschichte werden…

Apr

Home Again

„Home Again“, vereint all das und wir setzen noch Einen oben drauf: Zuhause ist, wo du sein kannst wie du willst! Also schneit vorbei, ob in eurer Lieblingsjoggers oder einem Vintage-Kleid von Versace. Wie wir alle noch aus dem Sachkunde-Unterricht wissen, werden Monokulturen sowieso bloß von Schädlingen befallen – die Natur will, dass wir uns durchmischen! Und ein paar Dinge verbinden uns dann doch alle: Wer mag nicht das Gefühl Heim zu kommen? Dahin, wo deine besten Freunde auflegen oder du mit deiner alten Flamme aus der Schulzeit rumknutschen kannst?

Apr

EX!T- Next Chapter

Nach acht Jahren Ex!t ist es an er Zeit ein neues Kapitel einzuläuten! Was kommt nach Jahren der konfettigetränkten Nächte voller Glückseligkeit und Pfeffi, diversen Pärchen, die sich knutschend auf der Tanzfläche zusammengefunden haben und unvergesslichen Festival-Exkursen? Unsere herzallerliebste Ex!t-Crew hat schon einige Neuerungen angekündigt, allerdings wollen wir ihnen die Geburtstagsüberraschung nicht versauen, also: Pssst! Aber keine Angst, Line-Ups, die alleine beim Lesen schon für zappelige Beine sorgen bleiben uns schon mal erhalten.

Mit gutem Beispiel gehen hier Animal Trainer voran. Wie man munkelt, sind sie nach ihren ekstatischen DJ-Sets oft als ’last men standing’ im Club gesichtet worden. Nicht minder euphorisierenden ist ein Set von Chopstick & Johnjon, immerhin haben die beiden die Energie von zwei fleischgewordenen Kernreaktoren. Das spiegelt sich hinter den Decks genauso wider wie auf der Tanzfläche. Und ganz ehrlich, wer bei unseren Ritter Butzke Residents Baal nicht ins Schwärmen und Tanzen gerät, der hat keine Ohren.

Apr

Ritterstraße

Ritter Butzke Residents & Friends

Die welterste Technonovela! Immer donnerstags. In den Hauptrollen: Ihr und wir! Denn, neben krassen Love-Stories, Intrigen und schicksalhaften Wendungen, ist der Ritter Butzke-Kosmos voller Geschichten und toller, talentierter und interessanter Leute. Die Ritterstraße bietet ihnen und uns den Raum schlichtweg das zu machen, worauf alle Bock haben. Richtig spröder Techno, der dir die Hirse aus der Birne bretzelt? Aber gerne doch! Szenische Lesungen? Unbedingt! Deep-House zum Abtauchen? Lieben wir! Lieblingsfilme auf der großen Leinwand und danach raven? Klar, why not? Der kürzeste Bungee-Jumping-Sprung der Welt? Ähm… ja, kriegen wir schon irgendwie hin.

Details werden noch nicht verraten, um mitreden zu können müsst ihr schon selbst in die Ritterstraße kommen und Teil der ganzen Geschichte werden…

Apr

Schaaamlos

Marion Cobretti, Matthias Schuell, U-Seven, Influx_, Magic Magnus, Nina Queer, ...more tba,

Wer Lust hat, sich ganz schamlos seinen übersprießenden Frühlingsgefühlen hinzugeben, ist hier genau richtig. Die Grande Dame des gepflegten Schweinkrams und designierte Party-Expertin Nina Queer hat sich mit Magic Magnus, einem glitzernden Stern am DJ-Himmel, zusammen getan und bei uns eine eigene größenwahnsinnige Partyreihe gestartet. Das Ergebnis ist feinstes Entertainment nach Madame Queer-Manier. Für erste Frühlingsgefühle fährt die SCHAAAMLOS wie gewohnt mit ein paar sexy Extras auf.

Für alle Tanzwütigen haben wir eine wunderbare musikalische Mischung auf vier Floors in petto. Wer Nina Queer kennt, weiß was ihn erwartet: Jede Menge Boys, Techno- und House-Acts, die euch nicht mehr von der Tanzfläche weichen lassen und eine fette Breitseite Po(p) für die Romantiker – so gibt es für alle ein Happy End (auch außerhalb des Darkrooms). Und natürlich gilt wieder: DRAGS FOR FREE!

Apr

Poetry Slam Team Special

5 ZENT | alias Andy Strauß & Wolf Hogekamp, Casino Wetzlar | alias Tobias Gralke & Philipp Herold, Team Mylf | alias Yasmin Hafedh & Mieze Medusa, Allen Earnstyzz | alias Temye Tesfu, Stefan Dörsing & Julian Heun, Ernesto Linares (Bunga & Bunga )

Der Teamwettbewerb ist die Königsklasse des Slam. Deshalb lädt der Bastard Slam einmal im Jahr vier der “flysten” Teams ins Ritter Butzke. Das ist Poetry Slam in seiner dynamischsten Form. Das Publikum steht, die Slammerinnen schweben. Ist das noch ein Slam oder schon ein Konzert? Ist das denn die Möglichkeit? Es wird Eine satte Druckmassage für Kopf und Zwerchfell. Und danach feiern wir zusammen hart in den Mai rein. Beste!

+++ Moderation: Nils Früchtenicht +++

Apr

Tanz in den Mai

Für gewöhnlichen trifft man als vernunftbegabter Mensch an Tagen wie Silvester oder dem 30. April eher die Entscheidung, zuhause zu bleiben oder in die Wildnis zu fliehen. Aber vernünftig sein muss man schon die ganze Zeit und in Anbetracht der Line-Ups, die wir uns traditionell für den Tanz in den Mai ins Haus holen, kann man die Vernunft auch mal hinten anstellen und einfach raven gehen.