Steyoyoke 6th Anniversary

Time sure does fly when you’re having fun. Another productive year is in the books for Steyoyoke Recordings. Of course, none of this would be possible without your continued support, and what better way to commemorate this occasion than share a night of music and joy with all of you.

We will be celebrating Steyoyoke’s 6th Anniversary on the 16th of March at Ritter Butzke. Come join us in a two-room set up featuring your favourite artists – Soul Button, BLANCAh, MPathy, Nick Devon, Dahu and Binaryh. Steyoyoke 6th Anniversary Vinyl will also be showcased, including remixes from Hernan Cattaneo, Martin Roth, Township Rebellion and Nairo. All guests will have a chance to purchase Steyoyoke clothing and vinyls, specially priced for you, our beloved fans.

The Steyoyoke family simply cannot wait to celebrate its 6th Anniversary with you. So, come along, bring friends and join us for an unforgettable night of music.

Doors open at midnight till Saturday open end.

Mrz
Feb

Heun & Söhne – Poetry Slam Duo Show

Poetry Slam Duo Show mit Julian Heun und David Friedrich. Premiere.

Die beiden Poetry Slammer David Friedrich und Julian Heun haben über zehn Preise & Titel gewonnen und die komplette Republik bereist, um dann zu merken, dass es zusammen am schönsten ist. Sie sind einander Freunde, auf eine Art abwechselnd Vater und Sohn und ganz nebenbei auch amtierende deutschsprachige Meister im Poetry Slam. Sie erzählen vom Verlieben, Verirren und Vereinfachen, von Gangsterraptourette und einem Regen aus Chiasamen. Da warten Einzeltexte, Spoken Word, Stand Up und sogar Rap. Und natürlich Team Performances – Poetry Slam in seiner dynamischsten Form. Es wird respektlos und zärtlich.

Das Ganze im Dampfkessel der Ritter Butzke, Berlins charmantestem Club, in dem man danach – aber pssst – sogar die ganze Nacht noch umsonst bleiben, trinken und tanzen kann.

„Mit Witz und dem gewissen Quäntchen Ernst einer klugen Gesellschaftskritik.“ – NDR

Feb

Knutschen

Offizieller Frühlingsstart dieses Jahr ist, pünktlich zur kommenden Knutschen Sause, der 24. Februar in der Ritter Butzke!

World most famous Techno Produzent und DJ, Jamie Anderson, dessen Discographie sich wie ein who´s who des Dance Underground liest, angefangen bei Cocoon, über Rekids, Front Room, Dessous, 100% Pure, bis hin zu International DeeJay Gigolo, gibt seine Knutschen Premiere.

Genauso mit dabei World most famous Deep House Act Basti Grub, der die Flugstrapazen auf sich nimmt und einen seiner ausgewählten Gigs in Berlin antreten wird.

Außerdem freuen wir uns auf die beiden Tresor Legenden Dole&Kom, die Golden Gate Legende Nils Ohrmann, die beiden Supergirls Red Pig Flower und Felidea, Chalet Resident und neuerdings Labelowner Chris Knipp, Symbiont Chef-Schweinchen Funkenstrøm, die beiden Tech House Alles Könner ANC, Italiens hottesten Berlinankömmling Fabrizio Brancaccio und Knutschenboss Alex Kiefer.

Zieht euch nicht zu warm an und GlitzerLippenbalsam eingesteckt! ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Mrz

Spree vom Weizen

Spree vom Weizen – die Poetry Slam Show und literarische Wundertüte im Dampfkessel der Ritter Butzke

Nicht gegeneinander, sondern miteinander treiben hier Poetry Slam-Juwelen ihren lyrischen Schabernack. Die Resident-Poeten präsentieren ihre neusten Texte – literarische Laborversuche. Die Stargäste aus Slam, Kabarett und Musik geben ihr Bestes zum Besten. Das Publikum tritt im Schnapsspiel um Wahrheit und Fiktion gegen die Poeten an. Und angeblich, angeblich soll es auch Rap, punkige Elektrolyrik und einen echten Schneekönig geben. Oder ist das ein Gerücht? Sobald das letzte Wort verklungen ist, beginnt der Techno. Man weiß vorher nicht genau, was passiert, und nachher nicht, ob es echt war. Vier von fünf Ärzten empfehlen diese Veranstaltung.

Einlass: 20.00 Uhr // Beginn 20.45 Uhr // teilbestuhlt // Einlass ab 18 // Einlass nur mit gültigem Ausweis und ermäßigter Einlass nur mit gültigem Ermäßigungsnachweis.

Präsentiert von Edellauchs.

Eine Kooperation von Spree vom Weizen und Tullamore D.E.W.

Mrz

Karneval de Purim w/ Dana International

In dieser sich so schnell wandelnden Stadt gibt es wohl kaum eine Party, deren Ursprung sich so weit in der Vergangenheit zurückdatieren lässt wie der jüdische Feiertag Purim. Um genau zu sein, geht Purim auf eine Geschichte zurück, die sich etwa 480 vor Christus ereignet hat. Lange noch bevor der erste Technoschuppen in Berlin seine Pforten öffnete, rief König Ahashverosh sein Volk zu einer sechsmonatigen Party auf. Und damals wurde das Budget noch nicht für Facebook-Promo und Plakate ausgegeben – nein, es wurde sinnvoll in Alkohol investiert!

Doch warum hat es gerade diese Partyreihe bis ins Jahr 2018 geschafft? An dieser Stelle muss man wohl einen kurzen Blick auf die ganze Geschichte werfen: Während seines Sechs-Monats-Raves wollte der König mit seiner neuen Frau angeben, Königin Vashti. Die fand die verständlicherweise aber nicht ganz so toll und weigerte sich. Das wiederum gefiel dem König nicht besonders, und so ersetzte er sie kurzerhand durch eine Neue — eine klassische Liebesgeschichte eben.

Die Geschichte wäre nicht so besonders, wenn da nicht noch der Premierminister Haman gewesen wäre. Haman legte nämlich schon damals eine gewisse Berliner Attitüde an den Tag und wollte während des Sechs-Monats-Raves auf jede Gästeliste der Stadt. Doch der jüdische Mordechai wollte ihn nicht mal auf seiner Half-Price-Liste haben. Deshalb beschloss Haman, alle Juden hinzurichten. Die Geschichte kommt einem irgendwie bekannt vor, oder?

Jedenfalls gab es eine Menge Drama. Esther, die neue Frau des Königs, rettete die Juden im letzten Moment, indem die ihre eigene jüdische Abstammung offenbarte. Mehr noch: Sie überredete ihren Mann, den bösen Haman zu hängen, was dann auch geschah.

Und so wurden die Juden wieder einmal gerettet – und feiern dies bis in das Jahr 2018 an Purim.

Doch eigentlich ist Purim nur eine weitere Ausrede um:

noch mehr zu feiern
noch mehr zu essen
noch mehr Alkohol zu trinken.

Jetzt denkt ihr wahrscheinlich, wir machen einen schlechten Witz. Aber der exzessive Alkoholkonsum ist ein klarer Teil des Festes! Liest man die Rollen Esthers, wo die Geschichte erzählt wird, so steht dort ganz deutlich „ad de ol yada“, was so viel heißt wie „Du sollst so viel trinken, bis du nicht mehr Gut und Böse voneinander unterscheiden kannst“.

Klar, diese Aufforderung darf man, wie so oft in religiösen Schriften, nicht ganz wörtlich nehmen. Wir wollen natürlich, dass ihr euren Mitmenschen mit Respekt begegnet. Außerdem gibt es bei Karneval de Purim noch folgende Regeln:

Kommt bitte verkleidet. Egal ob mit Maske oder Kostüm, es ist eine Kostümparty!
Sei sozial und scheu dich nicht zu lächeln. Wir wollen alle zusammen feiern!
Respektiere den Freiraum, das Geschlecht, die ethnische Herkunft und die sexuelle Orientierung aller Gäste! An dieser Stelle machen wir keine Kompromisse.

Mit diesem Wissen bist du nun bereit für Berlins alljährliche bunteste Party: Karneval de Purim!

Was als kleine Studentenparty anfing, ist heute eine der wildesten Partys der Hauptstadt. Wilder und größer jedes Jahr!

Dieses Jahr haben wir für euch am Pult und auf den Bühne wieder die Crème de la Crème der beschnittenen DJs und der lokalen Szene – und es gibt noch einen besonderen Twist in unserer eigenen Purim-Geschichte:

Unsere Königin Esther spielt dieses Jahr keine andere als die größte Diva unserer Zeiten, eine israelische Künstlerin, die Geschichte geschrieben hat, die Europa durch ihren Sieg im Eurovision Song Contest für immer verändert und deren Präsenz ein unglaublicher Meilenstein für LGBTQ-Communitys auf der ganzen Welt war.

Karneval de Purim präsentiert euch voller Stolz

Dana International – דנה אינטרנשיונל

als unsere Königin Esther von Berlin!

Karneval de Purim: jüdischer Hedonismus lebt!

✡✡✡

Mrz

Red Salon

Hot hot hot! Red Salon Part II in 2018. After the last big bash we’re very happy to present you Popof, Simina and Parra for Cuva.

Red Salon is a special party for special people with the passion for good electronic music. Be a part of our community, feel the melody. Come by and be free.

Mrz

Steyoyoke 6th Anniversary

Time sure does fly when you’re having fun. Another productive year is in the books for Steyoyoke Recordings. Of course, none of this would be possible without your continued support, and what better way to commemorate this occasion than share a night of music and joy with all of you.

We will be celebrating Steyoyoke’s 6th Anniversary on the 16th of March at Ritter Butzke. Come join us in a two-room set up featuring your favourite artists – Soul Button, BLANCAh, MPathy, Nick Devon, Dahu and Binaryh. Steyoyoke 6th Anniversary Vinyl will also be showcased, including remixes from Hernan Cattaneo, Martin Roth, Township Rebellion and Nairo. All guests will have a chance to purchase Steyoyoke clothing and vinyls, specially priced for you, our beloved fans.

The Steyoyoke family simply cannot wait to celebrate its 6th Anniversary with you. So, come along, bring friends and join us for an unforgettable night of music.

Doors open at midnight till Saturday open end.

Mrz

1 Year Retromania

Mrz

Sunday Drivers Journey

Hey Folks out there,

es ist Zeit aus dem Winterschlaf zu erwachen, um mit uns den bisher größten Showcase von Sunday Drivers zu feiern. Mit allen Club-Acts, die unsere Agentur zu bieten hat, sorgen wir für einen echten Hochgenuss elektronischer Musik.

Wir freuen uns, dass wir diese Familienangelegenheiten in den vertrauten Wänden der Ritter Butzke präsentieren können. Also tragt euch den Termin ein und zieht die dicken Socken aus, denn diese Nacht wird Freunde, Liebhaber elektronischer Tanzmusik, Freaks und natürlich auch fremde Gleichgesinnte auf dem Dancefloor vereinen.

It’s time to drag yourself out of hibernation and pull off your winter socks for our biggest Sunday Drivers Journey to date. With every club act on our roster coming together for one momentous evening of electronic indulgence, this is a family affair to resonate through the Ritter Butzke walls in style. A night for friends, lovers and strangers alike, let the dance floor unite us like disco glue.

Mrz

Nachtrausch

Endorphine bis zum Morgengrauen.

Der Körper an die Erde gebunden, der Kopf in den den Wolken. Erneut seid ihr zur Nachtschicht beim womöglich besten Arbeitgeber der Welt eingeteilt: euch selbst. Also, arbeitet hart an eurer Nächstenliebe, malocht auf der Tanzfläche und ackert ohne Pause. Die Stechuhr ist für diese Nacht nicht in Betrieb.