Unter Freunden III

Elekfantz Gunjah Zombies In Miami (live) Terranova Esther Silex Rachel Poulliat Tobias Schmidt DJ Fra Scharre

Guten Homies gibt man ein Küsschen, oder zwei, oder drei! Diesen Freitag verteilen wir wieder fleißig elektronische Liebesbekundungen an alle Freunde des elektronischen Tanzvergnügens. Nachdem wir letztes Jahr Gui Boratto einen ausgiebiegen Bruderkuss auf den Mund gedrückt haben, sind dieses Jahr seine nicht minder großartigen Schützlinge Elekfantz an der Reihe. Wir werden mit großer Wahrscheinlichkeit kaum an uns halten können, wenn die Jungs mit ihrer einzigartigen Mischung an elektronischen und organischen Sounds – und einer guten Portion Pop-Appeal – alle Anwesenden in blanke Ekstase versetzen. Weiter geht es mit unserem Feierkumpanen Gunjah, der zwischen Melt! und SonneMondSterne glatt noch mal im Ritter vorbeisteppt. Brüder im Geiste sind auch die DJs und Produzenten Fetisch, &ME, die mit ihrem Dance Music Projekt Terranova die Achse Berlin-Paris bespielen. Deutsch-französische Freundschaft Ritter Butzke Style – voilá! Einen besonders dicken Schmatzen bekommen auch Zombies in Miami von uns. Die beiden Mexikaner haben bei uns schon letztes Jahr bei “Unter Freunden” ein grandioses Live-Set abgeliefert: Schön deep und wahnsinnig tanzbar – so wie wir es mögen.

Aug
Jul

DonnersDucks

Für diesen Sommernachtstraum haben die DonnersDucks einen DJ-Reigen zusammen gestellt, der manch einen ins Delirium versetzten könnte: Chicago House-Legende Robert Owens gibt sich zum vierten Mal die Ehre. Hinzu gesellen sich zwei Grundfesten der Tel-Aviver Club-Szene und zwei Ex-Tel-Aviver, die mittlerweile im hiesigen Partymoloch ordentlich Welle machen.

Was bleibt zu „The Voice of Chicago“ noch groß zu sagen? Wer Robert schon einmal erlebt hat, war wahrscheinlich auf der Stelle schockverliebt. Uns erging es da nicht anders und wir sind wahnsinnig gespannt darauf, ihm dieses Mal die Grauzone zu überlassen. Das Warm-Up übernehmen zum einen Yogo, Resident des renommierten Block Clubs in Tel Aviv, zum anderen Barakos Santos – seines Zeichens seit Jahren begeisterter Plattensammler und beeindruckend vielseitiger DJ. Für Entspannung sorgen derweil in der Huettenbar Words – Gründer der FUTURISM-Partyreihe in der Griessmühle und DonnersDucks-Heimleiter Lt.Dan.

Jul

Royal Hearts & Broken Livers | Weekender

Compañero Carlo, Stephen Paul Taylor, Tronje Kaemena, Dante, The Magic Sticks, DZBL, Aantigen, Martha van Straaten, Kaiser Souzai, Dave Dinger, Mike Book, Bensøn, Casimir von Oettingen, LaRose, Matija, sin:port, San Miguel, Anselmus, Polytoxykomanie, Leave Something, Kollektiv SvenLars, Hippies Against Boarders, and many more…

Die Royal Hearts & Broken Livers-Crews zieht dieses Mal für ein ganzes Wochenende bei uns ein und beschert uns eine gute Portion Festival-Feeling. Da sind die schier unglaublichen Selbstheilungskräfte der Leber gleich doppelt gefragt, wenn es wieder heißt: “Das royale Herz zeigt was es kann. Die Leber darf es am Ende ausbaden… Rausch!”

>> Die Bändchen gelten für das gesamte Wochenende!

Aug

DonnersDucks

Für den ersten Augusttermin haben wir eine unerwartete Überraschung in petto: Eines der größten musikalischen Chamäleons, mit dem die DonnersDucks jemals das Vergnügen hatten, begibt sich aus dem gelobten Land nach Berlin und hat nebst Milch und Honig einen Plattenkoffer voller Schätze aus aller Welt dabei: Die Rede ist vom wundervollen Alek Lee!

Unter seinem bürgerlichen Namen Ori Kenne ist er berühmt-berüchtigt für seine Gamma Layer-Partys im Tel-Aviver Alphabet und Teil des großartigen Malka Tuti-Labels. Ein DJ, wie wir ihn uns nicht schöner erträumen könnten: Vielseitig, psychedelisch – ein Ästhet und Querdenker. Seine legendären Sets brachten schon diverse Dancefloors zum Explodieren und auch bei diesem Gig stehen alle Zeichen auf „Abfahrt!“. Des Openings und Closings nimmt sich in dieser Nacht unser hauseigener verrückter Hutmacher Lt. Dan an.

Aug

Unter Freunden III

Elekfantz, Gunjah, Zombies In Miami (live), Terranova, Esther Silex, Rachel Poulliat, Tobias Schmidt, DJ Fra, Scharre

Guten Homies gibt man ein Küsschen, oder zwei, oder drei! Diesen Freitag verteilen wir wieder fleißig elektronische Liebesbekundungen an alle Freunde des elektronischen Tanzvergnügens. Nachdem wir letztes Jahr Gui Boratto einen ausgiebiegen Bruderkuss auf den Mund gedrückt haben, sind dieses Jahr seine nicht minder großartigen Schützlinge Elekfantz an der Reihe. Wir werden mit großer Wahrscheinlichkeit kaum an uns halten können, wenn die Jungs mit ihrer einzigartigen Mischung an elektronischen und organischen Sounds – und einer guten Portion Pop-Appeal – alle Anwesenden in blanke Ekstase versetzen. Weiter geht es mit unserem Feierkumpanen Gunjah, der zwischen Melt! und SonneMondSterne glatt noch mal im Ritter vorbeisteppt. Brüder im Geiste sind auch die DJs und Produzenten Fetisch, &ME, die mit ihrem Dance Music Projekt Terranova die Achse Berlin-Paris bespielen. Deutsch-französische Freundschaft Ritter Butzke Style – voilá! Einen besonders dicken Schmatzen bekommen auch Zombies in Miami von uns. Die beiden Mexikaner haben bei uns schon letztes Jahr bei “Unter Freunden” ein grandioses Live-Set abgeliefert: Schön deep und wahnsinnig tanzbar – so wie wir es mögen.

Aug

4 Years Monkee’s Madness

Was?! Schon vier Jahre? Hach, wie die Zeit verfliegt, wenn man Spaß hat. So ein Affenzirkus dann und wann ist schon eine super Sache. Gerade wenn man wie wir auch ein großes Herz für Beats hat, die nicht elektronisch verpackt daher kommen, sondern in Begleitung eines freshen MCs. Zum vierten Geburtstag lassen es die Monkees ordentlich krachen und nehmen unseren ganzen Laden in Beschlag: Drei Floors, plus Hof werden dem Wahnsinn erliegen.

Aug

DonnersDucks

Words, Jonna, Alison Swing

For our 2nd August date, we continue our love affair with beach cities, and are proud to host 2 dominant figures from Los Angeles & Tel Aviv. First to come, on her first visit in our club, the wonderful Alison Swing. We just love DJ’s who are promoters as well. They seem to know best how to rock dancefloors just the right way, and Alison is not different. For the last year, she has been opening and closing her BIG DIPPER hyped parties in the city of angels, for House Music icons such as the Black Madonna, Axel Boman, DJ Sprinkles, Suzanne Kraft, Tom Trago and the list is long. We are super happy to have her on our duck show, and to give our crowd more of that good stuff.

Aug

Mother Rec. x This Ain’t Bristol

An diesem Freitag holen wir unseren musikalischen Chemiebaukasten raus und lassen zwei junge Labels mit ordentlich Sprengkraft fusionieren. Auf der einen Seite der Reaktionsgleichung haben wir Mother Recordings, worauf Label-Kopf Nhan Solo die verschiedensten Stile des House-Spektrums zelebriert und nicht weniger zum Ziel hat, als die Tanzflächen dieser Welt zum explodieren zu bringen. Auf der anderen Seite steht This ain’t Bristol. Die Hannoveraner kommen mit einem Koffer voll guter Vibes und sorgfältig ausgewählter Dancefloor-Cracher. Am Ende der Gleichung steht der edelste Stoff der beiden Labels. Eine Nacht voller catchy House-Nummern mit ein paar Funken Soul, Disco oder Old School ist also gewiss. Mother Recordings x This ain’t Bristol wird eure Elementarteilchen zum Vibrieren bringen.

Aug

Ritter Butzke Studio Showcase

Dieses Ritter Butzke Studio Showcase steht ganz im Zeichen wundervoller summer tunes! Special Guest der Runde ist dieses Mal Jay Shepard. Der Londoner macht besonders durch seine virtuosen DJ-Sets von sich reden, bei denen er gerne die tanzende Meute durch den Einsatz von Ableton Live in ungeahnte Sphären katapultiert. Erst vergangenen Monat durften wir uns über seinen 90s angehauchten Remix von Jan Mirs RBS-Release „Erzhaide“ freuen. Warme Synths und geschmeidige Melodien – so klingt eine laue Sommernacht!

Eine ebenso eingängige Sommernummer haben die Münchener 959er & F.I.E.L.D.Y für unser Haus-und Hof-Label aus ihren Rechnern geschüttelt und stellen sie vor dem offiziellen Release (VÖ:15.07.) bei uns vor. Diese Chord-Melodie wird euch mit Sicherheit noch ein paar Mal im Laufe dieses Sommers über den Weg laufen. Den Remix von „Bread“ hat übrigens kein Geringerer als Acid Pauli beigesteuert – und der weiß, was gut ist.

Hinzu gesellt sich in dieser Nacht Madmotormiquel, der mit seinen Sets bei Fusion und Feel Festival dieses Jahr schon derart abgeliefert hat, dass uns alleine der Gedanke an ihn hinter den Decks, schlagartig unkontrolliert mit dem Fuß wippen lässt. Nicht minder festival-erprobt sind Kuriose Naturale und Label-Chef Mario Aureo. Man darf sich also auf eine gute Portion Festival-Vibes freuen!

(Außerdem: Wer Lust hat, sich nach, vor oder während des Tanzes noch ordentlich Einen reinzustellen, wird im Ritter-
Stübchen glücklich. Schaut vorbei, auf einen Drink oder drei!)

Aug

Bastard Slam | Unter freiem Himmel

Volker Strübing, Filo, Lennart Hamann, Hannes Massz , , Julian Heun & Wolf Hogekamp, , Ernesto Linares (Bunga & Bunga),

Wolf Hogekamp und Julian Heun bitten zum 43. Bastard Slam in den luftigen großen Hof des Ritter Butzke. Die besten Slammer des deutschsprachigen Raumes geben sich hier die Ehre. Doch gibt es keinen Grund sich siegessicher zu fühlen, denn die jungen Berliner geben alles, um sie zu entehren. Das Publikum ist das angetrunkene Burgfräulein, dessen Gunst es zu erstreiten gilt – und zwar mit allem, was Worte hergeben. Zart und erbarmungslos. Immer selbstgeschrieben, immer feste auf die Ohren! Wenn das Wetter schlecht werden sollte, gehen wir einfach in den Salon.

+++ Feature +++
Volker Strübing

Aug

Techno WG

Aroma, Dieter Polen , Sailor Sailer , Smacs , Techno Frühstück , DJ D`Dread , Kai Richarz und Malte Selke (Konzert), AGJA (live), Magnutze, Baba Sikander

Das hedonistisches Eskalationspotenzial verschiedener Freundeskreise ist genau unser Ding! Also hereinspaziert bei unserer technoiden WG Party – und bei einem könnt ihr euch sicher sein: DJ YouTube kommt bei uns nicht in die Tüte! Zu unseren Mitbewohnern machen wir in dieser Nacht zwei befreundete Partykollektive und wie in jeder WG, darf ein bisschen Quatsch nicht fehlen.

+ Apropos Partykollektiv aus Wien // Innsbruck , Österreich großartige Partys mit und ohne Konfetti – Smacs und Sailor Sailer und ihre Crew

+ Record Release – Twin Town // Techno Frühstück – Nebel inkl. dj aroma* Remix – die legendäre Saarbrücker Techno WG aus der das Label hervorgegangen ist kommt nach Berlin

+ Sofa Kino mit Live-Vertonung im Hof: Wir zeigen auf mehreren Projektoren einen Episodenfilm über Berlins Feierei & Alltag ca 1920; Silent Cinema DJ D`Dread vertont live dazu. Gemütlich sitzen, chillen und ein audio-visuelles Konzert – all night long.

+ Unser interaktives Facebook: Lass dein Handy zu Hause und finde neue Freunde auf unserer “wall”. Wir bauen eine Wand und ihr dürft nach Herzenslust Freunde hinzufügen, posten, kommentieren, fast wie im richtigen digitalen Leben, nur eben komplett analog…

+ Konzert: Humorige Gitarrenmucke mit Beats von Kai Richarz und Malte Selke

+ Lagerfeuertechno im Birkenhain mit unseren Freunden von der Keller und Open Air WG : AGJA (live), Magnutze und Baba Sikander

Aug

EX!T

Gute Nachrichten für alle, die melancholisch ihr Festivalbändchen und den letzten Konfettirest vom Feel in ihrer Andenkenschachtel anschmachten: Die nächste EX!T-Sause steht in den Startlöchern! Dieses Mal zwar Indoors, aber dafür geduscht und mit kalten Getränken. Das Wichtigste haben wir sowieso vom Feel in den Ritter hinübergerettet: Ganz viele Festival-Endorphine und eine Hand voll DJs, die auf unserem Floor so richtig abgeliefert haben. Wir freuen uns wie Bolle über Perlen des gepflegten Ausrastens wie Till von Sein, Mat.Joe, Prismode und Solvane. Also macht euch schon einmal emotional bereit für ein kleines Feel-Revival… wir bringen die gute Mucke und den Spirit und ihr die guten Vibes und die Liebe – Deal? Das wird 1 Spaß!

Sep

GusGus (live) | Konzert & Aftershowparty

▸▸▸ free admission to the aftershowparty with a concert ticket

GusGus was initially formed in 1995 as a film/music collective. This spawned a short film and a critically acclaimed best selling album in Iceland. After striking a deal with 4AD in 1996 they became one of the most sought after electronic music acts out of Iceland. With the release of Polydistortion (4AD/Warner) in 1997, GusGus solidified their worldwide status to sold-out shows all over the world.

GusGus has had a span of nearly two decades in which they have done nearly every style of electronic influenced music. From techno to trip-hop, from house to progressive house/trance to pop, this collective has made each style their own. The current line up consists of founding members: Biggi Veira and Daníel Ágúst along with Icelandic indie prodigy Högni Egilsson (also a member of indie band Hjaltalín).

With their latest release “Mexico”, GusGus once again present the audience with magical soundscapes that go from synth-pop “Obnoxiously Sexual” to deep techno “Mexico” to progressive house “Airwaves” and the chart topping stomper “Crossfade”. The combination of the vocal artistry of Daníel Ágúst and the raspy melodic voice of Högni surrounded by mesmerizing electronics, haunting grooves, with subtle string and brass arrangements blending in, creates a very unique and powerful sound produced by mastermind Biggi Veira which has been leaving audiences clamoring for more.

Currently the band is recording their 10th album, to be released in 2016.

Okt

7 Years Lost | Das Ritter Butzke Jubiläum

Line-Up ist noch totally secret... :)

Unfassbare sieben Jahre gutgelaunter Wahnsinn. Kommando: Feiern!